Aktuell  |  Musikschule  |  Unterricht  |  Veranstaltungen  |  Projekte  |  Anmeldung  |  Kontakt  |  Intern

Sie befinden sich hier: Aktuell / 

12. Juli: Musik, Spiel und Spaß beim TREFFPUNKT MUSIKSCHULE

Auf einen gelungenen „TREFFPUNKT MUSIKSCHULE“ am vergangenen Samstag, 12. 7.  blickt die Musikschule zurück. Am Vormittag stand die umfassende Informationen und Beratung der Kinder, Jugendlichen und ihrer Eltern im Mittelpunkt. Besonders die Möglichkeit, Instrumente unter fachkundiger Anleitung der Lehrkräfte auszuprobieren, wurde rege genutzt  

Doch auch Spaß und Spiel kamen nicht zu kurz : Durch alle Räume ging es bei der spannenden Instrumentenquiz-Rallye, um verschiedene Instrumente anhand von Detail-Fotos zu erkennen. Auch die „Kreativ-Werkstatt“ fand regen Zuspruch, hier wurden lustige Instrumente gebastelt und eigene Buttons gestaltet.

 

Vielfältige Musikaktionen begleiten den gesamten Tag. In offenen Proben und Präsentationen der Musikschüler in den Unterrichsträumen konnte man schon am Vormittag  einen ganz unmittelbaren Einblick in das Unterrichtsgeschehens bekommen. Jeweils zur vollen Stunde rief zudem ein Gong zum "Musikalischen Impuls" in die Korridore. Beim Sommerbasar der „Aktion Eine Welt“ am Heilig Kreuz Münster traten die Sängerinnen und Querflöten auf, die Schlagzeuger gaben ihre Vorstellung in der Hochmaiengasse.  Immer ein Auge auf die mitunter bedrohlich wirkenden Wolken am Himmel, ging es dann Mittags im Musikschulgarten mit Live-Musik weiter. Der Bläserspielkreis unter Debbie Crane (Foto: Thomas Decker) eröffnete schwungvoll und beeindruckte durch feine Abstimmung der Register und sehr gute Intonation.  Daran schloss sich ein bunter Reigen kleinerer und größerer Formationen, die ihre zahlreichen Zuhörer mit abwechslungsreichen musikalischen Vorträgen auf's beste unterhielten. Für das leibliche Wohl hatten der Elternbeirat mit Kaffee und leckeren Kuchen, gespendet aus der Elternschaft, heißen Grillwürsten und kühlen Getränken hervorragend gesorgt. Angesichts so vieler akustischer und kulinarischer Grenüssen zeigte sich letztendlich auch Petrus kooperativ und und verschonte den Musikgarten bis in den späten Nachmittag von Regengüssen.

13.07.2014 09:24

<- Zurück zu: Aktuell