Aktuell  |  Musikschule  |  Unterricht  |  Veranstaltungen  |  Projekte  |  Anmeldung  |  Kontakt  |  Intern

Sie befinden sich hier: Aktuell / 

Sonntag, 17.7.2016 "Klangkontraste" mit Julia Guhl

Zu einer außergewöhnlichen Konzertmatinee mit der Klarinettistin Julia Guhl  lädt die Musikschule am Sonntag, den 17.7.2016 in den Festsaal des Alten Gymnasiums an der Badgasse ein. Gemeinsam mit  einem hervorragenden Streichquartett bringt sie unter dem Titel "Klangkontraste" neben modernen Kompositionen von György Ligeti (Cello solo) und Luciano Berio (Klarinette solo) und Duos für zwei Geigen von Béla Bartók auch das Klarinettenquintett von Wolfgang Amadeus Mozart zu Gehör.

Das Konzert beginnt um 11 Uhr, der Entritt ist frei. Um  Spenden wird gebeten.

Zusammengefunden an der Musikhochschule Trossingen, sind die fünf jungen Ensemble-Mitglieder sehr gefragte und erfahrene Kammer- und Orchestermusikerinnen, die in zahlreichen Meisterkursen, Orchestern und Festivals in verschiedenen europäischen Ländern auftreten. So erkannten die zwei Trossinger Professoren Marina Chiche (Geige) und Chen Halevi (Klarinette) schnell das Potential der fünf jungen Musikerinnen, halfen dem Ensemble,sich zu etablieren, Repertoire zu erarbeiten und unterstützen die Gruppe bis heute mit Unterrichten, Meisterkursen und Konzertmöglichkeiten. Geprägt von der ländlichen Umgebung in Trossingen und hochmotiviert, ein breites Publikum mit Perlen klassischer Kammermusik zu eefreuen , haben es sich die Musikerinnen zum Ziel gemacht, die großen Werke für ihre Besetzung vor allem außerhalb großer Städte und etablierter Festivals oder Konzertreihen aufzuführen. Um die Kompositionen dem Publikum nicht nur musikalisch näher zu bringen, wird das Ensemble im Sinne eines Gesprächs-Konzertsdie zu Gehör gebrachten Werke jeweils zuvor erläutern.

06.07.2016 15:56

<- Zurück zu: Aktuell