Aktuell  |  Musikschule  |  Unterricht  |  Veranstaltungen  |  Projekte  |  Anmeldung  |  Kontakt  |  Intern

Sie befinden sich hier: Aktuell / 

Konzerte vor dem Bundeswettbewerb Jugend musiziert

Gleich fünf Rottweiler Musikschüler mischen dieses Jahr beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ ganz oben mit. Sie werden kurz vor Pfingsten nach Halle zum Bundeswettbewerb fahren.

Vorab gibt es wieder die Gelegenheit, diese Ausnahmetalente auch in Rottweil zu hören:

Am Samstag, 01. Juni um 11 Uhr im Musikpavillon des Droste-Hülshoff-Gymnasiums (Eingang Heerstraße) präsentieren Tabea Schneider (Violoncello, Klasse G. Gunkel-Harter) und Valentin Schneider (Kontrabass, Klasse Prof. G. Klaiber) ihre Programme für die Solowettbewerbe der Streicher. Tabea Schneider, Sopran, und Simon Haßler, Bariton, (Klasse B. Wagner-Ruh) treten als Gesangsduo gemeinsam mit dem ebenfalls für die Bundesebene qualifizierten Klavierbegleiter Elias Schneider in der Wertung  für Vokalensembles an. 

Am Dienstag, 04. Juni, 19 Uhr im Festsaal des Alten Gymnasiums, Kapellenhof spielt die Violoncellistin Maximiliane Lorenz. Sie qualifizierte sich ebenfalls in der Solowertung der Streicher für die Bundesebene. Ihr Wettbewerbsprogramm wird umrahmt von weiteren hörenswerten Beiträgen aus dem Instrumental- und Gesangsunterricht der Musikschule.

Der Eintritt zu beiden Veranstaltungen ist frei - die Musikschule und die Wettbewerbsteilnehmer freuen sich auf zahlreiche Zuhörer und laden ganz herzlich zum Besuch der Konzerte ein.

24.05.2019 11:20

<- Zurück zu: Details